Wieso werden meine Texte gelesen?

Diese Einstiegsfrage lässt Überheblichkeit vermuten – da ist jedoch keine.

Was meine Texte spannend, lesenswert und packend macht, ist im Grunde nur Respekt: Ich nehme mir jeden Kundenauftrag in seiner Einzigartigkeit zu Herzen.

Ich texte gut, weil es mir beim Schreiben nicht um mich, sondern um den Inhalt und die Sache geht. Das heisst für mich, dass ich mich auf praktisch jedes Thema einlasse, mich darin vertiefe und die passende Tonalität herausspüre.

Je nach Art des Auftrages wird ein Erklärstück kurz, prägnant und verständlich, eine Reportage lebendig und frisch und ein Werbetext überraschend und intelligent. Bei Firmenportraits kläre ich genau ab, wie die Unternehmung sich im Markt positioniert und wie sie wahrgenommen werden will.

Jeder Textauftrag hat sein Ziel – es ist meine Aufgabe, dieses Ziel punktgenau zu treffen. Das gelingt mir dank aufrichtigem Interesse am jeweiligen Inhalt und dem Respekt, der Ihnen – meinen Kunden – gebührt.

Mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben.